Lichtsaat / Metaphern / Geflügelt Wort

Lichtsaat/ Metaphern

Die gibt es zuhauf
die nur Worte lesen
vergeudend die Farben
des Regenbogens
in graue Tage

auf “geflügelten Worten”
lass uns reisen
in das Land der Mitte
der tausend Möglichkeiten

Barbara Hauser 10.02.2011

*** in Resonanz ***

Geflügelt Wort

Spürst Du den Hauch meines Atems,
der Dich streift,
wenn ich zu Dir komme,
mich voll Vertrauen löse
aus der Hand des Du,
das mich zu Dir führte –
spürst Du?

Vernimmst Du, was ich Dir zuraune?

Hörst Du das Flattern meiner Flügel,
das im Umraum Deines Herzens
an die Pforte Deiner Offenheit
für das L e b e n schlägt?

Vernimmst Du mein leises Anklopfen?

© Bernhard Albrecht, 16.02.2012

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s