Abstraktion / Menschwerdung zeitlos

Abstraktion

Abstraktion
Geist –
im Glaskolben,
fluoreszierend nach aussen,
leblos nach innen.

Flaschengeist –
in der Gefangenschaft der Angst
vor der ihm innewohnenden Kraft.

Sarkasmus und Spot –
die Leuchtsignale
von einer Insel der Schein – Freiheit!

Charon aber lässt
nicht mit sich spielen.
Unerbittlich fordert er ein seinen Obolus.

Demut ist der Preis!

© Bernhard Albrecht 2011

*** In Resonanz ***

Menschwerdung zeitlos

Wenn Charon ruft,
warum ihm furchtsam
folgen?
Wir bieten
ihm Geleit an
für die Überfahrt,
die er seit tausenden
von Jahren mit
“angst-erstarrten Seelen”
unternimmt.

Der letzte Schluck
aus dem kristallenen
Pokal des Lebens
schmeckt bitter nur,
wenn wir die Zeit
beraubt.

Der letzte Schluck,
er mag uns munden.
Am Grund des Bechers
glitzert diamanten Abendsonne
bevor er ausgetrunken
in den Fluten untertaucht.

© Barbara Hauser, Juni 2011

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s