Höllenlärm / Gesang der Sterne

Höllenlärm

Lärm umgibt uns – eine Hülle
legt sich um uns zum Schutz wie eine zweite Haut
In der Ferne glitzern Sterne
Erinnerung an sanften
Sphärenklang

© Barbara Hauser, 2011

*** In Resonanz ***

Gesang der Sterne

Tief innen –
zentriert
ganz in Dir,
öffnet sich das Tor
ins raumlos Überzeitliche
und Du hörst
das Singen der Sterne!

Im Pendelschlag –
zwischen innen und aussen
dich haltend,
in der Stille ganz bei Dir,
vernimmst Du
ihr Tönen
wie einen vielstimmigen Jubel.

Fern zuerst –
dann nah und näher,
spürst Du auf in Dir eine Kraft,
die mit dem Gesang der Sterne
in Dir zu schwingen beginnt
und Du erfährst
diese Kraft als Dein Pfund,
das l e b e n d i g
zu bezeugen
Deine Aufgabe ist.

So gehst Du Deinen Weg –
umhüllt von der Gewissheit,
dass die Kraft der Sterne Dich trägt,
mag sie am Tag Dir auch entgleiten!
Sie tröstet Dich im Schlaf,
nährt aus unendlichen Quellen Dich
in der Wachheit Deiner Stille,
erinnert Dich stet`s aufs Neue
an das, was Du im Innersten bist!

© Bernhard Albrecht  2011

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s