für Sophie / Ja, wenn …/

für Sophie

Wenn alte Art
die Macht gewinnt
und Hirngespinste
sich ersinnt.

Wenn man den
Andern haben will,
entzieht er sich befremdet, still.

Wo ist die Freude ,
die wir hatten?
Ohne Freiheit
wachsen Schatten.

Zwielichtige Räume
mag ich nicht.
Öffne (d)ein Fenster.
Hell flutet das Licht.

© Barbara Hauser, 2011

*** In Resonanz ***

Ja wenn …

Ja wenn das Ich
aus tiefstem Herzen spricht:
Allein durch mich
gestaltet sich das Licht,
dann wird ein neuer Tag
und Überraum
verbindet Du und Ich!

Ja wenn im Du
Du findest Dich im Ich,
dann braust ein Jubel auf
in Überwelten
und neue Wege werden sichtbar,
die gegangen,
Regenbogenfarben –
von Du zu Du Dir weben.

So spür denn Mut
in Deinen Füssen
und wandere,
mit dem vom Du geklärten Blick,
Dir selbst entgegen,
beschenk die Welt um Dich,
beschenk Dich selbst,
mit der im Ich gefundenen neuen Kraft!

© Bernhard Albrecht, 09. 06. 2011

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s