Flüstern / Im Innern der Muschel

Flüstern

Legst Du Dein Ohr
an mein Wort –
hörst du,
was ich Dir
flüsternd zu spreche?

Muschel ist mein Wort
und der Sterne Tönen
vernimmst Du in ihm,
wenn Du,
Du Dich einlassen kannst.

Wegweisung
für Dich und mich
raunen sie Dir zu –
wo Du,
über Deine Eigensichten hinaus
erwachst
in Deinem Ich!

Hörst Du mein Flüstern,
vernimmst Du –
das Flüstern
der Sterne?!

© Bernhard Albrecht, 2011

*** In Resonanz ***

Im Innern der Muschel

Im Innern der Muschel
ist Stille zu hören
das Rauschen des Meeres
des Feuers Glut

Das Wogen der Wipfel
der Wind und der Regen
tief inneres Tosen
das eigene Blut

Aus dieser Stille
erwächst das Leben
sanft sprudelnd und reich
der Quelle gleich
rauschen und wogen
sie beide verweben
in Harmonie
einem Muster gleich

© Barbara Hauser 2008

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s