wetterfest / Wetteraussichten

wetterfest

Wind wellt silbriges Nass
auf nachtblauem Asphalt.
Welten entstehen, vergehen
mit jedem Schritt
im funkelnden Licht
der Laternen.

Regen fließt leise,
sammelt sich
in den Spurrinnen
vergangener Sommer.

Mit ihm lässt Du
die Gedanken ziehen –
fortwärts.
Wie kleine Schiffchen,
verlieren sie sich
in der Stille
des Augenblicks.

Nachtgelb die Narzissen.
Noch schlafen die Gärten.

© bmh, 12.04.2013

*** Antwort auf Wetteraussichten ***

Wetter Aussichten
Stille Erwartung,
die Angel ausgeworfen
an den Grenzen der Geduld,
ereignislos –
Regen in der Luft.

Blasen im Wasser,
wedelnde Spur in der Tiefe,
Fehlanzeige,
Ausdauer im Prüfstand,
Wolkengeschiebe.

Aussicht begrenzt,
Wolken bauen sich auf,
bedrängen das Jetzt,
Du schwankst,
im Tunnel des Ungewissen.

Regenschleier seewärts,
Fischer versinken im Dunst,
das Manna des Lebens –
springend diamanten leuchtendes Licht
über den Wassern.

Du löschst Deinen Durst,
gehst Deiner Wege, beflügelt.

© baH, 09.04.2013
https://wege-der-befreiung.blogspot.de/2013/04/wetter-aussichten.html#comment-form

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s