Die Zeit vorbei / Der Äther weiß

Die Zeit vorbei

Die Zeit vorbei,
als Worte Freudebalsam
durch den Äther schickte.

Zu Nähe gibt es keinen Weg.
Jedes Wort geworfen
in die Himmel
würde sie nur mindern.

Frei(und)willig zahlen
den geteilten Mut nun
mit Distanz.

Ein seltener Aspekt
in den tausend Faltungen
der Liebe.

***

Der Äther weiß …

Der Äther weiß um die Nähe auch ohne Worte.
Mein Weg ist jetzt ein Weg ganz in die Stille,
soweit ich es sehe über den Sommer hin.
Eine Zeit der Häutung und inneren Neuausrichtung

Bernhard

 

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s