verborgen/ a trace of the traceless

 

… Licht wird seiner selbst gewahr-
im Licht; sagst Du …

a trace of the traceless

Eine Spur im Spurlosen –
Was für ein Wunder!
In seiner Tiefe erfasst,
wirst du still.
Fast nimmt es uns
vor Freude den Atem.

In seiner Tiefe erfasst
wird selbst der Frieden still
und du mit ihm.

© bmh 12/2013

*** Gedanken zu ***

verborgen
Dass im Schweigen Kraft wirkt,
darauf richtet die innere Beobachtung
sich nicht leichthin.
Erwachen will das innere Auge!
Licht wird seiner selbst gewahr-
im Licht;
die Intensität des Erfahrens
umhüllt das sich selbst gebärende Ich.
Bewegt in Bewegung bricht Leibbindung auf –
innere Nebelwelten verflüchtigen sich
und geben den Blick frei
für die im Schweigen
wirkende grosse Geborgenheit.

© baH,03.12.2013
https://wege-der-befreiung.blogspot.de/2013/12/verborgengeborgen.html

Advertisements

schreiben einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s